Die Querfront-Hysterie

Von Paul Schreyer

Rechtsextreme vereint mit Verschwörungstheoretikern bedrohen die Demokratie, Ken Jebsen ist ihr Wortführer und immer mehr Linke schließen sich ihnen an – so heißt es aktuell in vielen Medien. Eine Gegenrede

Ein Kommentar zu „Die Querfront-Hysterie

  1. Auch wenn Adolf Hitler sagt: „Der Himmel ist blau.“ und es verhält sich tatsächlich so, kann man dem zustimmen und ist deshalb in keiner Weise zwangsläufig ein Nazi.
    Wenn jemand von der AfD sich konstruktiv, produktiv bei einem Projekt einsetzen möchte, das ich ebenfalls für gut heiße – z.B. Gründung eines Kindergartens etc. – dann werde ich den Teufel tun und eine Zusammenarbeit ablehnen, nur weil er die AfD wählt oder Mitglied ist.
    Ein Kinderarzt, den ich lange Zeit für meine Kinder allen anderen vorgezogen habe, weil er meiner Ansicht nach eben der beste verfügbare Kinderarzt im weiten Umkreis war, war bekennender Republikaner und hatte im Sprechzimmer sogar ein Bild von sich mit Schönhuber an der Wand hängen – na und?
    Er war nicht Josef Mengele im Tarnmodus. Und was ist wichtiger für meine Kinder – ein erfolgreicher Arzt oder eine ‚triumphierende‘ Ideologie???
    Das verdammte Querfrontgelaber macht ja nichts anderes als neue Fronten zu zeichnen (egal ob diese propagierten real existieren oder nicht) und zwar in den Köpfen und verhindert so jede weitere Annäherung durch Stigmatisierung, Ausschlussverfahren und Verfolgung.
    Sehr schlau, das.
    Vielleicht sollten all die Querfrontschwätzer mal zurück ins Mittelalter schauen, als die Scholastiker im ‚finsteren Mittelalter‘ die Idee echter Dialektik in persona noch aufleben ließen – könnte heilsam für diesen Alleinanspruchswahn sein …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s