Der Elefant in der Runde

Man fasst sich an den Kopf. Der Auftritt des Martin Schulz in der sogenannten Elefantenrunde rief Erinnerungen wach an die denkwürdige Randale Gerhard Schröders nach seiner Wahlniederlage 2005. Immerhin besaß Schröder seinerzeit die Größe, seine Performance rückblickend als „suboptimal“ zu bewerten. „Der Elefant in der Runde“ weiterlesen

Noch rechtzeitig vor der Wahl…

…eine Entscheidungshilfe der Brüder Grimm

Ein König hatte drei Söhne, die waren ihm alle gleich lieb, und er wusste nicht, welchen er zum König nach seinem Tode bestimmen sollte. Als die Zeit kam, dass er sterben wollte, rief er sie vor sein Bett und sprach: „Liebe Kinder, ich habe etwas bei mir bedacht, das will ich euch eröffnen: Welcher von euch der Faulste ist, der soll nach mir König werden.“ „Noch rechtzeitig vor der Wahl…“ weiterlesen

Gerettet!

Von MerkelSchulz zu Georg Solti

Ganze 15 Minuten habe ich durchgehalten. Dann rettete mich die Fernbedienung. Vielleicht hätte ich mir das Ganze noch länger angetan, wäre da nicht meine sechsjährige Tochter gewesen. Als Martin Schulz erstmals ins Bild kam, fing sie unvermittelt an zu weinen. Herzzerreißend. Sie war ganz außer sich. Zwei-, dreimal konnte ich sie beruhigen, aber es ging immer wieder von vorne los, sobald sich die Kamera auf den Kandidaten richtete. Die Kleine regte sich derart auf, dass in ihrem Gesicht die alarmierenden roten Flecken auftraten. „Gerettet!“ weiterlesen

Die Kremlins im deutschen Wahlkampf

Was der Russe, also Putin, wirklich vorhat

Experten gehen davon aus, dass sich der Russe, also Putin, in den anstehenden Wahlkampf zum Deutschen Bundestag einmischen wird. Für Kenner der Lage unterliegt es keinem Zweifel, dass wir uns auf einiges von dem gefasst machen müssen, was wir aus anderen, mit uns befreundeten Ländern schon kennen: diverse, unangenehm-peinliche Hacks und Leaks, dazu natürlich ein Trommelfeuer der gerade hierzulande äußerst einflussreichen russischen Massenmedien, allen voran RT Deutsch und Sputniknews. Wir müssen uns auf Propaganda der übelsten Sorte einstellen. Und wir müssen der traurigen Tatsache ins Auge blicken, dass unsere Medien – in Sachen Propaganda gänzlich unerfahren – dem schwerlich etwas entgegensetzen können. Der dreisten Lüge ist mit der schlichten Wahrheit bekanntlich nicht beizukommen. „Die Kremlins im deutschen Wahlkampf“ weiterlesen