Putin droht mit Luftschlägen gegen Saudi-Arabien

Washington auf Tauchstation

Auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz kündigte der russische Präsident Wladimir Putin massive Luftschläge seines Landes gegen Saudi-Arabien an. Die Machthaber in Riad, so Putins Begründung, führten im Jemen mit tatkräftiger Unterstützung des Westens einen „barbarischen Krieg“ ohne jede Rücksicht auf die Zivilbevölkerung und hätten eine „humanitäre Katastrophe größten Ausmaßes“ angerichtet. Dieser „eklatante Bruch zivilisatorischer Standards“ könne keinesfalls länger geduldet werden. „Putin droht mit Luftschlägen gegen Saudi-Arabien“ weiterlesen