Petrow & Boschirow

Was sagen eigentlich Sergej & Julia dazu?

Gestern verbreitete das russische Fernsehen ein Interview mit Alexander Petrow und Ruslan Boschirow. Die beiden werden von London beschuldigt, den Anschlag auf Sergej Skripal und seine Tochter Julia verübt zu haben. Nachdem das Interview die Runde gemacht hatte, sind die Pro- und Contra-Spekulationen kräftig ins Kraut geschossen. Was immer man von den Aussagen der beiden Russen halten mag: Dass sich die Beschuldigten öffentlich zu den Vorwürfen äußern würden, dürfte von London kaum erwartet worden sein. An der Gefechtslage wird es allerdings wenig ändern. „Petrow & Boschirow“ weiterlesen

Schwierige Solidarität

Hajo Seppelt aktuell nur auf Platz 4

Russland hat dem Journalisten Hajo Seppelt die Einreise zur Fußball-WM verweigert. Das ist nicht akzeptabel. Seppelt verdient unsere Solidarität. Doch bei aller berechtigten Empörung sollten wir nicht vergessen: Es gibt neben Seppelt noch ein paar andere Menschen, die unsere Solidarität ebenfalls gut gebrauchen könnten – aber leider wenig davon abbekommen. „Schwierige Solidarität“ weiterlesen

Da fällt dir nix mehr ein

Seit Wochen kommentiert der frühere britische Botschafter Craig Murray mit Geduld und Sachkunde den „Fall Skripal“. Nun ist auch er mit seinem Latein am Ende. Auf seinem Blog hat er gestern folgenden satirischen Text veröffentlicht: „Da fällt dir nix mehr ein“ weiterlesen

Bad Vlad ist nicht zu fassen

Schon wieder hat er den Westen reingelegt

Udo Lielischkies, Leiter der SOKO Moskau, hat den Fall Skripal aufgeklärt. In der letzten „Maischberger“-Runde enthüllte er das alles entscheidende Motiv für den Mordversuch. Die Tat von Salisbury war aus seiner Sicht so etwas wie der Höhepunkt des russischen Präsidentschaftswahlkampfs und das ultimative Mittel, die für den Kreml-Herrn so eminent wichtige Wahlbeteiligung nach oben zu schrauben. „Bad Vlad ist nicht zu fassen“ weiterlesen

Rumble in the Jungle (samt Updates)

Die Politclowns Ihrer Majestät

Seit Tagen möchte ich etwas zum „Fall Skripal“ schreiben. Doch es will mir nicht gelingen. Ich bin einfach sprachlos.

Was folgt, ist der Versuch, meine Sprachlosigkeit in Worte zu kleiden. „Rumble in the Jungle (samt Updates)“ weiterlesen