Es geht (nochmal) ums Prinzip

Vor einigen Tagen veröffentlichte ich einige Anmerkungen zur NachDenkSeiten-Kontroverse über Paul Schreyers Artikel Kontaktschuld oder: Wenn unbequeme Bücher „verschwinden“. Inzwischen habe ich das Thema in Form einer „Nachrichtenkritik“ für das SWR 2-Magazin Mehrspur (19. November 2017) aufbereitet. Hier der Beitrag zum Nachhören, anmoderiert von Wolfram Wessels. „Es geht (nochmal) ums Prinzip“ weiterlesen

Medienkritiker unter sich

Die „etablierten Medien“ stecken in der Krise. Als wäre der Kampf vieler Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunkanstalten um Werbekunden, um Quoten, Auflagen und Online-Klicks, nicht schon strapaziös genug, machen nun auch noch martialische Vorwürfe die Runde. Da ist pauschal von „Lügenpresse“ und „Systemmedien“ die Rede. „Medienkritiker unter sich“ weiterlesen

Von Marietta S. lernen…

…heißt siegen lernen

Für das SWR 2-Magazin „Mehrspur“ habe ich wieder eine „Nachrichtenkritik“ beigesteuert, diesmal zum „heute journal“ vom 04.03.2016. Es hat sich gelohnt. Von  Marietta Slomka habe ich einiges über den Rechtsstaat gelernt. Danke dafür!

SWR 2 „Mehrspur“, 20.03.2016

Alle Jahre wieder…

Weihnachtsnachrichten 2015 – staatstragend und besinnlich

Es gibt Theater-, Literatur-, Filmkritik…  und in der SWR 2-Sendung „Mehrspur“ jetzt auch „Nachrichtenkritik“. Hier die Sendung vom 10. Januar 2016 zu den Fernsehnachrichten an den Weihnachtstagen.